Unser Messebericht zur LBM 2018

Unser Messebericht zur LBM 2018

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr wir dem Messe-Freitag entgegen gefiebert haben … es sollte endlich los gehen und wir wollten einfach nur zur Leipziger Buchmesse starten!

Im Vergleich zur FFM ist die LBM viel kleiner und irgendwie „familiärer“ und genau das lieben wir! Unser Ziel war es dieses mal, nicht an zu vielen Events teilzunehmen, sondern hauptsächlich einer Menge Autoren persönlich „Hallo“ zu sagen!

Bereits Donnerstag Abend um 19 Uhr haben wir uns gegenseitig ins Bett geschickt, schließlich ist ja dann eher morgen und wir wollten fitter als fit sein! Selbstverständlich konnten wir dann vor lauter Aufregung und Vorfreude nicht schlafen und sind sogar noch vor dem Wecker aus dem Bett gesprungen.

FREITAG morgen …

Bewaffnet mit Tee, Kaffee und extrem guter Laune ging es auf die Autobahn! Die angekündigten Schneeflocken störten uns recht wenig. Was kümmert einen schon ein wenig Schnee, wenn man sich doch den ganzen Tag in überdachten Hallen aufhält und so hat sich Nicole auch nur mit leichten Turnschuhen ausgestattet. Groooooßer Fehler, wie sich später heraus stellen wird. Unser first Highlight war es natürlich, dass wir das erste mal mit einem Presseausweis unterwegs waren, denn der öffnet einem wirklich viele Türen und erspart einem das lange Anstehen an Kassen oder Parkplätzen.

Unser Ziel war gleich die Halle 2, in der sich hauptsächlich kleinere Verlage und viele Selfpublisher Autoren auf halten. Zu dem Zeitpunkt wussten wir allerdings noch nicht, dass wir dort gleich zu Beginn so liebe Menschen treffen werden, dass wir es tatsächlich nur schaffen würden 2 Gänge zu durchlaufen. Das machte letztendlich aber gar nichts, denn wir hatten viele herzliche Begegnungen und tolle Gespräche! Aber seht selbst, wen wir alles getroffen haben:

Der Verlag Hawkify Books war dieses Jahr das erste mal in Leipzig vertreten. „Die Falken“ teilten sich einen Stand mit dem „Gedankenreich-Verlag“ und wir waren echt begeistert von der tollen Atmosphäre dort. Es waren immer einige Autorinnen anzutreffen, mit denen wir nett geplaudert haben und „Falkenmama“ Svenja Hawkins sorgte stets für gute Laune. Wir haben euch von dort auch eine Menge Goodies mitgebracht, die wir ganz bald an euch verlosen werden. 😉

Die junge Autorin Henriette Settmacher zu treffen, die bald den 2. Teil ihres Buches heraus bringt, war ein sehr erfrischendes und lustiges Erlebnis! Am „Tagträumer-Stand“ haben wir Isabelle Wallat und Aurelia L. Night fast übersehen, denn man kennt die Leute ja wirklich nur von Bildern aus dem Internet. Sie mussten alle erst einmal eine herzliche Umarmung von uns ertragen. Von Nicky P. Kiesow haben wir euch sogar ein kleines Interview mit gebracht. Es war so schön Julia Dippel endlich mal persönlich zu sehen, denn ihr Buch „Izara“ hat Daniela ja mehr als begeistert.

 

 

 

 

 

Ganz besonders hat uns das Treffen mit einigen Autorinnen der „Märchenspinnerei“ gefreut! Als „smaragdgrüne Feen“ , haben wir ja schon öfter mit den märchenhaften Damen zu tun und erfahren die Neuigkeiten der Spinnerinnen aus erster Hand, aber das findet ja immer nur virtuell statt. Um so toller war es, Janna Ruth, Katherina Ushachov, Sylvia Rieß, Sabrina Schuh und Tina Skupin persönlich zu treffen und auch endlich mal zu knuddeln!
Mädels, ihr seid ja noch viel toller, als wir ohnehin schon vermutet haben!

Tja und es war ein absolutes Muss, Cara DeWinter und Heike Adami, die sich mit der Märchenspinnerei den Stand „Fantasy Meets Reality“ teilten, einen Besuch abzustatten. Die beiden lernten wir letztes Jahr in Leipzig kennen und wir können nur sagen: Cara und Heike, bis nächstes Jahr, ihr beiden rockt total! Es ist schön, euch zu kennen!

Am Nachmittag hatten wir dann unsere erstes offizielles Meet & Greet! Bloggerportal hat zu einer kleinen, feinen Veranstaltung eingeladen. So saßen wir unter anderem direkt mit Anne Freytag, Claudia Winter, Daniel Wolf, Adriana Popescu und C.E. Bernard an einem Tisch, mit leckeren Häppchen und gekühlten Getränken und haben über ihre Bücher geplaudert. Das war ein sehr schönes, persönliches und informatives Erlebnis. Eine Autorin ist uns dabei ganz besonders im Gedächtnis geblieben und zwar die liebe C.E. Bernard! Sie hat uns so neugierig auf ihre neue Trilogie gemacht, so dass diese umgehend auf unsere Wunschliste gehüpft ist! Der erste Teil „Palace of Glass“ ist gerade erschienen und klingt für alle Fantasy-Fans sehr verlockend.

Am Abend ging es dann zu unserem persönlichen, immer wiederkehrenden Messe-Highlight, der legendären „Häppchenlesung“! Diese verpassen wir in Frankfurt und Leipzig niemals! Bei leckerem Essen im Cafe Pascucci haben uns Marah Woolf, Emily Bold, Hannah Siebern, Stina Jensen, Sarah Saxx, Poppy J. Anderson und Miranda J. Fox tolle Lesehäppchen zu ihren aktuellen oder zukünftigen Büchern geboten! Wenn ihr genau hinschaut, dann entdeckt ihr sogar das neue Cover vom 2. Band zu Emily`s „Silberschwingen“. 😉

Im Anschluss war noch jede Menge Zeit für nette Gespräche und zum Signieren unserer Bücher. Es war ein mehr als gelungener Abend, bei dem wir auch liebe Bloggerkolleginnen getroffen haben. Jasmine und Svenja von „Lesemärchen“ und Steffi von „BookieDreams“ haben uns den Abend versüßt. Es war toll, euch endlich mal live und in Farbe zu sehen! <3 Müde, glücklich, aber mit nassen Füßen, die sich bei knöchelhohem Schnee nicht vermeiden lassen, wenn man nur dünne Turnschuhe dabei hat, haben wir dann um 1 Uhr unsere Hotel erreicht. Unsere Ausbeute musste natürlich zuerst begutachtet werden und wir können euch hiermit versprechen, da ist auch eine Menge für euch dabei! 😉

Samstag noch bevor der Wecker klingelte …

waren wir auch schon wieder wach. Wer braucht denn schon Schlaf? Wir könnten ja womöglich etwas verpassen und außerdem hat uns der Duft der Bücher und das hektische Treiben in den Hallen gaaaaanz laut gerufen! Ihr könnt das sicher nachvollziehen. 😉

Erwartet hat uns diese Schneelandschaft und ein scheinbar völlig überfordertes Leipzig, was das Räumen von Schnee an geht. Danielas Füße blieben zum Glück trocken, denn sie ist deutlich schlauer als Nicole. Man hätte ja den Wetterbericht im Vorfeld verfolgen können! Ja, das hätte man können… aber Nicole hält fest zu ihren dünnen, mit dem Föhn getrockneten Turnschuhen, denn diese können ja schließlich nichts dafür. 😉

Halle 5 stand auf dem Programm! Die Stände der größeren Verlage begutachten, Krimi-Bingo mit Stina Jensen spielen, der Lesung von Marah und Poppy am Magdeburg-Stand lauschen und viele neue Entdeckungen machen!

Davon hatten wir sogar gleich am Vormittag eine ganze Menge! Diese Autoren auf dem Foto hatten allesamt Glück, denn ihre Bücher haben uns wie magnetisch an ihren Stand gezogen und wir mussten sie näher begutachten oder sofort haben! Die jungen Autorinnen M.D. Grand und S.M. Gruber haben wir getroffen und gleich interviewt und wir haben die leise Vermutung, dass ihr gemeinsam geschriebenes Buch großartig werden wird! Nicole hat bei Sam Feuerbach ein tolles, interessant klingendes Buch gewonnen, was will man mehr!!! Eeeeem, uns fällt da was ein!!! Unser großes Highlight und damit meinen wir so richtig GROß, das hatten wir dann am Nachmittag.

Wir haben uns das erste mal ganz privat und persönlich mit der „OneandOnly Marah Woolf“ getroffen. Es war ein gemütliches Meet in kleiner Runde, wo wir auch das allererste mal alle 12 Mädels unserer Testlesgruppe persönlich kennen lernen wollten! Aus Berlin, München, Hamburg und Co. kamen die Mädels teilweise extra zu unserem Treffen angereist, das war so großartig! Die Vorfreude war riesig! Wir kennen uns zwar alle sehr gut und nehmen untereinander kein Blatt vor den Mund, aber sich endlich mal so richtig knuddeln, umarmen und quatschen, so ganz ohne einen Monitor dazwischen, darauf haben wir uns alle meeeeega gefreut.

Ihr könnt euch also vorstellen, wie dramatisch es für uns war, als wir zwischendurch immer mal die Bahn-Nachrichten verfolgt haben und mitbekommen haben, dass die Züge alle kurz vor Leipzig zum Stillstand gekommen sind! Drama pur! Letztendlich haben es doch alle irgendwie rechtzeitig geschafft und es wurde eine sooooo tolle Stunde, die unbedingt nach einer Wiederholung schreit! Die 2 Mädels, die aus persönlichen Gründen nicht bei uns sein konnten, waren dennoch in Gedanken da! Sie wissen, wer gemeint ist. Da unsere Mädels teilweise etwas „fotoscheu“ sind, muss Marah einfach für ein Bild herhalten! 😉

Zuvor waren wir übrigens noch auf dem LovelyBooks Bloggertreffen, was wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten wollen! Die beiden Autorinnen Laura Kneidl und Alana Falk haben uns viele Infos zu ihren neuen Büchern gegeben und wir haben ein paar Bloggerkollegen getroffen!

Jeder Messeaufenthalt geht leider irgendwann, aber immer viel zu schnell zu Ende … Doch bevor sich die Hallentore geschlossen haben für diesen Samstag, sind wir noch ein letztes Mal gemütlich durch die Halle 2 geschlendert, haben noch ein paar Eindrücke mitgenommen, haben uns von einigen verabschiedet und Geschenke für die Kinder zu Hause gekauft.

Das ist übrigens unsere direkte Buchausbeute von unseren beiden Messetagen. Viele Bücher hatten wir bereits im Vorfeld gekauft und nur zum Signieren mit gebracht. Diese Bücher sind aber natürlich nicht auf dem Foto.

Ihr fragt euch nun vielleicht, ob wir euch noch mehr mitgebracht haben?

Aber sicher doch! Und zwar so einige Kurzinterviews, von einigen, sogar uns bisher unbekannten Autoren, die wir euch bald im Rahmen einer Interview-Woche vorstellen werden.

Jeeeeeeede Menge Goodies haben wir für euch natürlich auch noch im Gepäck! So viele übrigens, das sie gar nicht alle auf ein Foto gepasst hätten. Lasst euch also in den kommenden Wochen einfach überraschen!

Diejenigen, die sich diesen ellenlangen Bericht tatsächlich bis zum Ende durchgelesen haben: DANKE!!! <3 Schreit doch in den Kommentaren einfach mal kurz „HIER“, denn ihr glaubt gar nicht, wie sehr es uns freut, wenn es tatsächlich da draußen Leute gibt, die unsere Erlebnisse interessieren und sogar lesen!

Es grüßen euch ganz lieb

Nicole & Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.