Samantha J. Green – Save my Love – auf Dunkelheit folgt Licht

Samantha J. Green – Save my Love – auf Dunkelheit folgt Licht

rezensiert von Daniela, am 22. März 2018

Titel: Save my Love – auf Dunkelheit folgt Licht
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Samantha J. Green
Genre: Roman
Verlag: Eisermann
Seitenanzahl: 200 Seiten
Erscheinungstermin: 06. November 2017
ISBN-10: 3961730539
ISBN-13: 978-3961730537
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Linnea weiß, dass viele sie um ihr perfektes Leben beneiden. Um ihren attraktiven Ehemann, um ihr großes Haus und ihre finanzielle Sicherheit. Doch der Schein trügt. Nach Jahren der Diskussionen bekommt Linnea von ihrem Mann Maxim die Erlaubnis, eine eigene Buchhandlung zu eröffnen. Überglücklich macht sie sich auf den Weg zu ihrer ersten Objektbesichtigung. Endlich kann sie ihrem Traum einen Schritt näher kommen. Doch dann geht alles schief. Ein ihr unbekannter Mann tritt in ihr Leben und bewahrt sie davor, Maxim doch noch zu beweisen, dass sie nichts allein schaffen kann. Ein Mann, dessen Hilfe sie eigentlich nicht annehmen darf – und erst recht nicht sein Hemd! Als der charmante Neo ihr in den folgenden Tagen nicht nur einmal wieder begegnet, fällt es Linnea immer schwerer, ihre glückliche Maske aufrechtzuerhalten. Neo beginnt, hinter Linneas Fassade zu blicken und bringt sie dazu, ihr Leben zu hinterfragen. Doch genau das ist gefährlich, denn Maxim würde sie niemals gehen lassen. Bis alles über ihr zusammenbricht …

Eine emotionale Geschichte …

… über Eifersucht, Verrat, Veränderungen und Hoffnung. Diese Geschichte hinterlässt ein Gefühlschaos durch all seine Emotionen.

In Form unserer Jahreschallenge habe ich mir dieses Buch aus dem Eisermann Verlag ausgesucht. Ich bin so froh, dass mir diese Geschichte nicht entgangen ist.

Diesmal tue ich mich sehr schwer mit meiner Rezension, denn es ist kein allzu langes Buch, was es für mich schwieriger macht, alles in Worte zu fassen was ich euch unbedingt mitteilen möchte. Ich weiß, dass Nicole den Klappentext anders interpretiert hat als ich und somit möchte ich natürlich auch nicht zu viel verraten.

Die Geschichte ist absolut lesenswert, denn sie ging mir komplett unter die Haut und das lag vor allem daran, dass ich die Geschichte rund um Linnea und ihre Situation sehr authentisch fand und zu keiner Zeit an der Glaubwürdigkeit gezweifelt habe. Diese Story ist kurz und knackig und ich konnte sie kaum aus der Hand legen.

Linnea möchte so gerne ihren Traum verwirklichen und eine Buchhandlung eröffnen und dann kommt sie ihrem Ziel immer näher und muss doch Tag für Tag bangen, dass ihr Traum zerstört wird, denn ihr Mann ist ja alles andere als begeistert von ihrer Verwirklichung und sucht nur nach einer Gelegenheit, ihr wieder alles weg zunehmen. Sie ist eine unglaublich starke Person, die es alles andere als einfach hat. Sie möchte für sich kämpfen und begibt sich damit auf heißes Terrain. Wie sie sich ihr Leben erkämpfen will, müsst ihr unbedingt lesen.

Die Geschichte wird hauptsächlich aus Linneas Sicht erzählt, doch ab und zu bekommen wir Einblicke in Neos Gedanken, der auf einmal in ihr Leben tritt. Doch das hätte ich diesmal gar nicht gebraucht, denn durch den wunderbaren detaillierten Schreibstil, konnte ich mir genau dieses beschriebene Bild von Neo machen, auch wenn ich es nur durch die Augen von Linnea wahrgenommen hätte.

Maxim, Linneas Ehemann, wurde sehr gut beschrieben bzw. nicht detailliert beschrieben, so dass ich keinen direkten Bezug zu ihm aufbauen konnte. Dies war für mich beim Lesen absolut positiv, denn ich wollte ihn überhaupt nicht verstehen oder mit vorstellen können, geschweige denn, das ich ihn sympathisch finden wollte.

Der Klappentext gibt eigentlich sehr gut wieder, um was es in dieser Geschichte geht. Er lässt aber wiederum sehr viel Spielraum für Interpretationen, doch was das „ernste Thema“ des Buches ist, müsst ihr schon selber lesen ;-).

Dieses Buch hätte etwas länger sein können, da mir noch so ein paar Antworten fehlen, die aber nur am Rande eine Rolle spielen und für mich auch keine Bewertungskriterien sind.

Es erwartet euch … eine emotional aufwühlende Geschichte, die einem unter die Haut geht … eine Geschichte, die man nach dem Lesen erstmal sacken lassen muss … eine Geschichte, die einen reichlich zum Nachdenken bringt und eine wunderbar geschriebene Geschichte, die unbedingt gelesen werden sollte.

* eure Daniela *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.