Tanja Neise – Elfmeter ins Herz

Tanja Neise – Elfmeter ins Herz

rezensiert von Nicole am 23.08.2019
-Rezensionsexemplar-

Titel: Elfmeter ins Herz
Reihe: Herzklopf Finale (1/3)
Autor: Tanja Neise
Genre: Liebesroman
Verlag: Independently published
Seitenanzahl: 170
Erscheinungsdatum: 02.06.2018
Bildquelle/Klappentext: Amazon


Eine abgebrochene Ausbildungsstelle, ein Aushilfsjob in einer hippen Kneipe und eine Mutter, die ständig Angst um sie hat – die Bilanz in Antonias Leben sieht ziemlich traurig aus. Schwung in ihre Zukunft könnte ein Kerl bringen, der sie über den Haufen rennt. Doch der Mann mit den vielen Tattoos und einem dicken Auto, scheint auf den ersten Blick ein Bad Boy zu sein. Statt Ruhe bringt er ziemliche Aufregung in Antonias Leben, denn er ist kein anderer als der Fußballstar Christoph Schorlmann.
Hat eine Liebe zwischen den beiden unter diesen Umständen überhaupt eine Chance?

Eine junge, romantische Liebesgeschichte voller Aufs und Abs, Herzschmerz, Missverständnissen und Schmetterlingen im Bauch.

Ich bewege mich eigentlich sehr selten im Genre „Liebesroman“, weil mir diese Art von Geschichten meist zu gewöhnlich und oft zu vorhersehbar sind.

Diese Novelle hat mich jedoch irgendwie gleich neugierig gemacht, weil das Thema „Fußball“ in der Reihe immer eine Rolle spielen soll, bzw. die männlichen Charaktere aktive Fußballer sind. Für mich als Fußball-Fan war da mein Interesse gleich geweckt. Gleichzeitig dachte ich mir aber: „Puhh, da sind die klassischen Klischees sicher vor programmiert.“ Ihr seht, ich war in freudiger Erwartung und gleichzeitig hat mich ein wenig Misstrauen begleitet.

Um es mal kurz in einem Satz zu sagen: Ich habe „Elfmeter ins Herz“ in einem Rutsch verschlungen und habe mit so viel bewegendem Tiefgang, der mir hier begegnet ist, absolut nicht gerechnet.

Weiterlesen Weiterlesen

Louisa Beele – One more Time

Louisa Beele – One more Time

rezensiert von Daniela, am 11. August 2019

Titel: One more Time
Reihe: One more … (1/2)
Autor: Louisa Beele
Genre: Roman
Verlag: –
Seitenanzahl: 268 Seiten
Erscheinungstermin: 12. Juli 2019
ISBN-10: 3964434051
ISBN-13: 978-3964434050
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

»Das mit uns ist für immer«, wussten Sarah und Joshua seit dem Tag, an dem sie sich im Kindesalter zum ersten Mal gegenüberstanden. Auch zehn Jahre später, mittlerweile bis über beide Ohren ineinander verliebt, glauben sie noch immer fest daran, füreinander bestimmt zu sein.
Für beide bricht eine Welt zusammen, als Sarah mit ihrer Familie wegzieht, doch sie schaffen es über Jahre, miteinander in Kontakt zu bleiben.
Sarah ist sich sicher, irgendwann wieder mit Josh vereint zu sein und dann endlich den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen zu können. Bis sich eines Tages der Ton seiner Briefe verändert und für sie nichts wichtiger wird, als herauszufinden, was geschehen ist.

Eine bedingungslose Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt. Aber manchmal haben wir unser Glück so sehr wir es auch versuchen eben nicht in der Hand.

Man ahnt am Anfang schon wo die Geschichte hinführen wird, aber dieses emotionale Ausmaß habe ich nicht erwartet.

Weiterlesen Weiterlesen

Stina Jensen – SERRA DE TRAMUNTANA – Blutrot

Stina Jensen – SERRA DE TRAMUNTANA – Blutrot

rezensiert von Nicole am 24.08.2019
-Rezensionsexemplar-

Titel: SERRA DE TRAMUNTANA – Blutrot
Reihe: Levke Sönkamp (2/?)
Autor: Stina Jensen
Genre: Krimi
Seitenanzahl: 320
Erscheinungsdatum: 01.09.2019
Bildquelle/Klappentext: Amazon

Eine Finca in den Bergen der Tramuntana. Levke Sönkamp will dort in einem Workshop endlich zur inneren Ruhe finden. Doch was so vielversprechend begann, mündet in einen Alptraum.
Eine Teilnehmerin kehrt vom morgendlichen Yoga nicht zurück. Kurz darauf ist eine weitere Person verschwunden. Levke wendet sich an die Polizei. Chefinspektor Barceló wird hellhörig, denn er ermittelt im Rahmen einer Schmiergeldaffäre in einem Todesfall, der sich ganz in der Nähe zugetragen hat. Gibt es eine Verbindung? Was haben die anderen Gruppenteilnehmer und der Therapeut zu verbergen?
Als eine grausam zu Tode gekommene Frau gefunden wird, drohen nicht nur Levkes alte Wunden aufzubrechen, sondern auch für Jordi Barceló alles außer Kontrolle zu geraten …

Dies ist der 2. Teil der Mallorca-Krimireihe von Stina Jensen. Die Romane können unabhängig voneinander gelesen werden, es erhöht jedoch das Lesevergnügen, mit dem ersten Band zu beginnen.

Band 2 der Mallorca-Krimireihe führt uns dieses mal aus der Hauptstadt heraus, denn wir reisen mit Levke in die Gebirgslandschaft Mallorcas. In den Bergen plant sie, in einer gemütlichen Finca einen Workshop zu besuchen, der ihr helfen soll, zur Ruhe zu kommen und von dem sie sich erhofft, einen Weg zu finden, um ihre traumatische Vergangenheit besser verarbeiten zu können.

Tja, es kommt natürlich alles anders als erwartet und geplant. Genau genommen entwickelt sich diese therapeutische Zusammenkunft gleich von Anfang an zu einem Desaster. Warum genau, müsst ihr natürlich selber heraus finden.

Weiterlesen Weiterlesen

Sandra Pulletz – Traumwellenküsse

Sandra Pulletz – Traumwellenküsse

rezensiert von Daniela, am 24. August 2019
– Rezensionsexemplar –

Titel: Traumwellenküsse
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Sandra Pulletz
Genre: Roman
Verlag: Independently published
Seitenanzahl: 348 Seiten
Erscheinungstermin: 13. August 2019
ISBN-10: 1686166559
ISBN-13: 978-1686166556
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Nachdem ihr Freund sie verlassen und aus der Wohnung geworfen hat, wagt Kira einen Neustart. Sie wandert Hals über Kopf nach San Diego aus, um bei einer Freundin unterzukommen. Hier will sie ihren Traum verwirklichen und in der Kunstbranche aufsteigen. Aber das Schicksal meint es anders mit ihr und sie muss sich zunächst mit Gelegenheitsjobs durchschlagen. Dabei trifft sie auf den vorlauten Surfer Jayden, der von nun an ständig ihren Weg kreuzt. Sie hat den Männern zwar längst abgeschworen, aber Jaydens ozeanblaue Augen kann sie nicht so schnell vergessen … Jayden soll das Hotel seiner Mutter übernehmen, aber eigentlich will er das nicht und bricht sein Studium ab. Seine Leidenschaft ist das Surfen. Was er sonst noch vom Leben erwartet, weiß er nicht. Jedenfalls keine freche Frau mit lästigem Hund, auf die er pausenlos trifft. Aber wieso geht ihm Kira nicht mehr aus dem Kopf?

Ich habe die Sonne, den Strand und das Meer richtig fühlen können. Die Autorin hat die Umgebung und die Charaktere sehr gut beschrieben, was mir tolle Lesestunden beschert hat.

Weiterlesen Weiterlesen