Nica Stevens – Midnightsong: Es begann in New York

Nica Stevens – Midnightsong: Es begann in New York

rezensiert von Daniela, am 13. Juni 2020

Titel: Midnightsong: Es begann in New York
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Nica Stevens
Genre: Roman
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 336 Seiten
Erscheinungstermin: 05. März 2020
ISBN-10: 3551318522
ISBN-13: 978-3551318527
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Die 18-jährige Lynn träumt eigentlich von einem Studium in New York, nicht von Rockstars. Bis sie die derzeit beliebteste Band des Landes unverhofft vor einer Horde kreischender Fans rettet – und bei Frontman Ryle mit dem zerzausten Haar und den dunkelblauen Augen selbst ganz weiche Knie bekommt. Von Star-Allüren keine Spur, stattdessen sprüht er vor Charme und zeigt aufrichtiges Interesse an Lynn. Trotzdem versucht sie mit aller Macht ihr Herz zu schützen und wird dabei auf eine harte Probe gestellt.

Ach wie schön erfrischend diese Story war. Dieses Hörbuch war für mich wirklich toll, denn es geht gleich spannend und rasant los und es war eins der wenigen, die ich zu jeder Zeit immer gerne weiter gehört hätte.

Obwohl diese Geschichte voller Klischees ist, fand ich sie klasse. Warum? Weil ich damit gerechnet habe und trotzdem überrascht wurde. Das Leben rund um Lynn und Ryle ist leidenschaftlich und vor allem tiefgründiger als von mir gedacht.

Die Autorin hat ein sehr harmonischen und erfrischenden Schreibstil, was mich von Anfang an, an die Geschichte gefesselt hat.

* eure Daniela *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.