L. J. Shen – Rake

L. J. Shen – Rake

rezensiert von Daniela am 12. Juni 2022

Titel: Rake
Reihe: Boston Belles (4/4)
Autor: L. J. Shen
Genre: Roman
Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 538 Seiten
Erscheinungsdatum: 27. Mai 2022
ISBN-10: 373631583X
ISBN-13: 978-3736315839
Bildquelle/Klappentext: Amazon


Sie hat eine feste Regel: Keine Gefühle. Bis sie ihn trifft …
Nichts schätzt Emmabelle Penrose mehr als ihre Unabhängigkeit. Die selbstbewusste Geschäftsfrau sucht daher Männer nur für eine Nacht. Bis sie sich auf einmal etwas noch mehr wünscht als ihre Freiheit – ein Baby. Der perfekte Vater ist schnell gefunden. Devon Whitehall ist ein britischer Adeliger, attraktiv, millionenschwer – und das Beste: Er hat eine ebenso große Abneigung gegen die Ehe wie sie. Es ist der ideale Deal: ein Kind zeugen, gemeinsames Sorgerecht, aber mehr nicht. Doch obwohl Emmabelle sich nie an einen Mann binden wollte, kommt sie nicht gegen die starken Gefühle an, die sie plötzlich für Devon empfindet …

Ich freue mich immer riesig, wenn ich weiß, dass eine neue Geschichte von L. J. Shen veröffentlicht wird. Leider ist die Boston Bells Reihe schon wieder vorbei und jetzt muss ich wieder soooo lange warten. Die Autorin ist wirklich einer der wenigen, wo ich blind ein Buch kaufen kann. Es ist schon vorgekommen, dass ich den Klappentext jetzt nicht so prickelnd fand, aber dann dachte ich mir, dass die Story bestimmt wieder mega wird und bisher war es auch immer so.

Bei Emmabelle und Devon ging es ordentlich voran. Die beiden konnte ich vorher nicht so gut einordnen, aber schon nach wenigen Seiten wollte ich mehr von den beiden erfahren. Warum Em ihre Unabhängigkeit so sehr behalten will und warum Devon weit weg von England ist, ist in diesem Buch das Entscheidende. Das Prickeln, Knistern und Spannende ist selbstverständlich auch hier wieder vorhanden. Ich selber hatte das Gefühl, dass es diesmal nicht ganz so derb in diesem Buch vonstatten ging, was aber der Geschichte keinen Abbruch getan hat.

Die Boston Bells Reihe, sowie alle anderen Bücher von L. J. Shen kann ich absolut empfehlen und nun heißt es für mich wieder sehnsüchtig warten, bis es Nachschub gibt.



* eure Daniela *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.