Jutie Getzler – 10 Tage in Vancouver 1b

Jutie Getzler – 10 Tage in Vancouver 1b

rezensiert von Daniela, am 25. September 2017
– Rezensionsexemplar –

Titel: 10 Tage in Vancouver 1b
Reihe: 10 Tage in Vancouver
Autor: Jutie Getzler
Genre: Roman
Verlag: Bookshouse
Seitenanzahl: 384 Seiten
Erscheinungstermin: 24. Juli 2017
ISBN-10: 9963536913
ISBN-13: 978-9963536917
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Nach einem etwas holprigen Start in Deutschland geht es für Lara und Lou für einige Jahre ebenso wenig gradlinig weiter, bis sie sich endlich den Traum von der eigenen Farm erfüllen können. Nachdem Patrick und Aimy an einem Schicksalsschlag zu zerbrechen drohen, taucht plötzlich auch in Laras und Lous Umfeld eine Bedrohung auf, die sie lange für überwunden hielten und die ihnen nun das Liebste nehmen will. Doch hat diese Person nicht mit den drei „L“ gerechnet, einem Team, besser als es die drei Fragezeichen je gewesen sind.

Eine romantische Geschichte …

… über Liebe, Freundschaft und der Weg des Lebens. Die Geschichte rund um Lara und Lou geht spannend weiter.

Nachdem ich mich beim ersten interaktiven Teil für Lara & Lou entschieden habe und das Ende ganz abrupt und offen geendet hatte, habe ich mich sehr auf die Fortsetzung gefreut und wurde nicht enttäuscht.

Im Laufe der Geschichte habe ich mich schon gefragt, um was es denn in diesem Teil geht. Das offene Ende aus dem ersten Teil wurde zügig geklärt und ich habe der Handlung spannend entgegengefiebert.

Wir erfahren sehr viel, wie Lara & Lou leben und sich ihr gemeinsamer Weg gestaltet. Es gibt immer wieder Zeitsprünge, von Tagen, Monaten und sogar Jahren, was die Autorin aber super umgesetzt hat und mir auch nicht zu schnell ging.
Nicht nur das Leben um die sympathischen und liebenswerten Hauptprotagonisten erleben wir mit, sondern auch die Veränderungen unserer Charaktere, die wir schon im ersten Teil kennengelernt haben.

Insgesamt ist diese Geschichte wieder sehr schön geschrieben und wir freuen, weinen, lachen und zittern wieder mit allen mit.

Ich habe mich sehr gefreut, die Geschichte rund um Lara & Lou weiterzuverfolgen und sollte ich wieder etwas Luft zum Lesen haben, werde ich aus dem ersten Teil die anderen Varianten lesen, um zu erfahren was Lara alles noch erlebt haben könnte.

Wer von Lara & Lou im ersten Teil nicht genug bekommen konnte, sollte die Fortsetzung unbedingt lesen, denn auch hier werden die Emotionen und die Veränderungen sehr gut und spannend beschrieben. Eine schöne Geschichte, die das Leben einer etwas holprig startenden Liebesbeziehung beschreibt.

Rezension zu “10 Tage in Vancouver (1)”

* eure Daniela *

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.