Challenge

Challenge

Nicole: Dieses Buch hat mich in erster Linie überrascht! Positiv überrascht, denn in ihm steckt so unheimlich viel. Ohne euch zu viel zu verraten, denn dieses Buch sollte wirklich völlig unvoreingenommen gelesen werden, es ist ein sehr tiefgründiges, philosophisches Werk, mit ganz viel Liebe zum Detail und ganz viel Nachdenkcharakter. Es ist teilweise bedrückend und ernst und dann wieder befreiend und leicht. Ich empfehle Mai’s Geschichte allen da draußen. Sie passt in keine Schublade und liest sich ganz einfach ohne Pause weg. Ich war beeindruckt von den klaren, intelligenten und weisen Worten, die diese überaus junge Autorin für ihre Geschichte gefunden hat und mit wie viel Tiefsinn sie hier ans Werk gegangen ist. Gleichzeitig habe ich gehofft, dass sie die Dinge, die ich lesen musste, nicht alle selbst erfahren hat in irgendeiner Form, denn es hat sich alles sehr real angefühlt, obwohl es in einer Fantasygeschichte verpackt wurde. Ich werde sie das fragen müssen, wenn ich sie mal wieder auf einer Messe treffe.

Daniela: Nicole hat in meinem Beisein dieses Buch angefangen und nachdem sie mir immer mal wieder Ausschnitte mitgeteilt hat, musste ich sagen, dass ich keine Lust auf diese Geschichte hatte. Das Lag vor allem an den etwas philosophischen Einflüssen. Vielleicht überkommt mich irgendwann nocheinmal das Bedürfniss, mich auf ein Werk voller Tiefe einzulassen.

Rezension von Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.