Browsed by
Kategorie: 3 Bücher

Christina Löw – Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein

Christina Löw – Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein

rezensiert von Nicole am 23.07.2019
-Rezensionsexemplar-

Titel: Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein
Reihe: abgeschlossenes Buch (Teil 17 der Märchenspinnerei)
Autor: Christina Löw
Genre: Märchenadaption
Verlag: Christina Löw (Nova MD)
Seitenanzahl: 312
Erscheinungsdatum: 13.07.2019
ISBN-10: 3964434183
ISBN-13: 978-3964434180
Bildquelle/Klappentext: Amazon

Drei Geschwister
Zwei Kulturen
Ein Kater

Yuki würde sich am liebsten nur auf ihre Design-Karriere konzentrieren, doch die Realität sieht anders aus: In der Agentur muss sie sich mit eifersüchtigen Kolleg*innen herumschlagen und das Familienessen am Wochenende wird von Auseinandersetzungen mit ihren älteren Geschwistern überschattet. Als dann auch noch ihr Vater stirbt und sie Familienkater Sasuke erbt, gerät ihre Welt vollends aus den Fugen: Denn der Kater kann nicht nur sprechen, er mischt sich mit seinen magischen Pfoten auch gern in alle Bereiche ihres Lebens ein … selbst in Sachen Liebe.

Der gestiefelte Kater einmal anders. In »Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein« spinnt Christina Löw aus Elementen des grimmschen Märchens eine moderne Fabel über Geschwisterstreit und Familienbande, zweite Chancen und den Umgang mit Verlust sowie die Suche nach der eigenen Identität.

„Der gestiefelte Kater“ gehört ganz sicher nicht zu meinen Lieblingsmärchen. Die Botschaft, die die Geschichte mir vermittelt, nämlich, dass andere sich um das eigene Wohl kümmern, man sich selbst zurücklehnen kann, nicht selbst kämpfen muss und dann auch noch das eigene Glück auf Kosten anderer geht, missfällt mir doch sehr.

Christina Löw hat sich mit „Der Kater unterm Korallenbaum, oder: Wünschen will gelernt sein“ genau dieses Märchen vor genommen und sie hat es tatsächlich geschafft, mich mit dem Original zu versöhnen.

Weiterlesen Weiterlesen

Susan Kaye Quinn – Broken Wide: Gefährliche Freiheit

Susan Kaye Quinn – Broken Wide: Gefährliche Freiheit

rezensiert von Daniela, am 09. Juli 2019
– Rezensionsexemplar –

Titel: Broken Wide – Gefährliche Freiheit
Reihe: Mindjack (6/6)
Autor: Susan Kaye Quinn
Genre: Science-Fiction
Verlag: Independently published
Seitenanzahl: 296 Seiten
Erscheinungstermin: 10. Oktober 2018
ISBN-10: 172866070X
ISBN-13: 978-1728660707
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Sein halbes Leben lang hat Zeph verheimlicht, was er wirklich ist. Er verbarg seine Jackingkräfte vor gefährlichen Männern und lief sogar von zu Hause fort, um all jene zu beschützen, die er liebt. Und jetzt, wo sein Leben endlich wieder zusammenwächst – seine Mutter und Schwester sind in Sicherheit und das Mädchen seiner Träume an seiner Seite – bricht der Rest der Welt auseinander. Die Unterdrückung durch die Gedankenleser wird für die Jacker von Tag zu Tag schlimmer. Jackerhassende Politiker schüren Ängste und ernten noch mehr Macht. Und alle Jacker, die auf der Reinheitsliste der Fronter auftauchen, enden tot in den Straßen vor Jackertown.

Selbst die Jacker Freedom Alliance wird durch innere Streitereien zerrissen.

Dabei will Zeph nichts mehr, als sich ein Leben mit Tessa aufzubauen – aber selbst sie verliert den Glauben daran. Wenn es keinen Frieden zwischen Lesern und Jackern gibt, wie können sie dann eine gemeinsame Zukunft haben? Nachdem eine Demonstration eskaliert, beginnt der Präsident eine Belagerung Jackertowns vorzubereiten und ein MINDWARE Unternehmer macht sich daran, eine Technologie zu perfektionieren, die den Verstand von Jackern zerstören soll. Eine friedliche Lösung scheint nahezu aussichtslos, aber eines steht fest – die Welt kann nur wieder zusammengesetzt werden, indem Zeph die mächtigen Leute zu Fall bringt, die sie auseinanderreißen.

Das große Finale von Zephs Geschichte erwartet uns in diesem sechsten Teil der Mindjack Serie. Ich brauche wahrscheinlich nicht zu erwähnen, dass dieser Band Pflicht für alle Mindjack Leser ist, denn wer möchte nicht wissen, ob Zeph es endlich schafft Frieden zwischen „Leser“ und „Jacker“ zu schließen.

Weiterlesen Weiterlesen

Sarah Short – Mein Herz in deiner Welt

Sarah Short – Mein Herz in deiner Welt

rezensiert von Daniela, am 12. Februar 2019
– Rezensionsexemplar –

Titel: Mein Herz in deiner Welt
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Sarah Short
Genre: Fantasy
Verlag: Hawkify Digital
Seitenanzahl: 271 Seiten
Erscheinungstermin: 08. Januar 2019
ISBN-10: –
ISBN-13: –
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Maggie, sechsundzwanzig, ist frustriert: Ihr Freund hat sie verlassen und auch im Job kommt sie auf keinen grünen Zweig. Als sie an einem Punkt steht, an dem sie nicht mehr weiterkommt, findet sie bei einem Waldspaziergang ein Amulett, das ihr die Chance gibt, ihr Leben ab einem bestimmten Punkt noch einmal zu leben.
Schnell stellt sich heraus, dass sie nicht nur eine Zeitreisende ist, sondern zwischen unterschiedlich entwickelten Paralleluniversen hin- und herspringt.
Bald ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr. Maggie kommen Zweifel, ob es so klug ist, mit dem Schicksal zu spielen …

Eine verhängnisvolle Geschichte …

… über Schicksal, Veränderung, Bestimmung und Liebe. Eine Geschichte, die einen zum Nachdenken anregt.

Weiterlesen Weiterlesen

Jessica Stephens – Kriegerin der Asharni

Jessica Stephens – Kriegerin der Asharni

rezensiert von Daniela, am 26. Dezember 2018
– Rezensionsexemplar –

Titel: Kriegerin der Asharni
Reihe: Fire (1/ 3)
Autor: Jessica Stephens
Genre: Fantasy
Verlag: Books on Demand
Seitenanzahl: 256 Seiten
Erscheinungstermin: 29. Oktober 2018
ISBN-10: 3752810173
ISBN-13: 978-3752810172
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Die achtzehnjährige Fire ist endlich an ihrem Ziel angekommen und wird zur Kriegerin des Stammes der Asharni gekürt. Seitdem sie vor Jahren ihren Vater, den ehemaligen Kriegsführer des Asharni-Stammes, verloren hat, hatte sie nur dieses eine Ziel: ihr früheres Leben hinter sich zu lassen. Doch bereits nach der ersten Mission mit ihrem Team muss sie feststellen, wie schwer es ist, den Aufgaben einer Kriegerin gewachsen zu sein.
Als dann auch noch Gefühle ins Spiel kommen und die Vergangenheit droht, sie einzuholen, wird Fire vor schwere Herausforderungen gestellt. Wird sie daran zerbrechen oder schafft sie es, sich daraus zu befreien?

Eine kämpferische Geschichte …

… über Verrat, Verwirklichung und Vertrauen. Eine Geschichte, die nicht ganz harmonisch, aber dennoch ein guter Start einer neuen Trilogie ist.

Weiterlesen Weiterlesen

I. Reen Bow – Sequenz 6 – Der besorgte König

I. Reen Bow – Sequenz 6 – Der besorgte König

rezensiert von Daniela, am 07. Januar 2018
– Rezensionsexemplar –

Titel: Sequenz 6 – Der besorgte König
Reihe: Königreich der Träume (6 / ?)
Autor: I. Reen Bow
Genre: Science Fiction
Verlag: Greenlight Press
Seitenanzahl: Seiten
Erscheinungstermin:
ISBN-10: –
ISBN-13: –
Bild- & Klappentextquelle: Amazon

Die Antworten, die Jessica erhalten hat, sorgen für einen katastrophalen Neubeginn. Das Leben, an das sie sich zu gewöhnen versucht, ist nicht ihr eigenes. Während sie diese Realität in ihren Träumen verarbeitet, passt Dave aus der Entfernung auf sie auf. Er und Rick befürchten, Jessica für immer in der Traumwelt zu verlieren. Um ihr zu helfen, brechen sie Regeln und riskieren dabei Kopf und Kragen.

Bei diesem Teil bekommen wir Einblicke in Dave’s Welt, was ich sehr interessant fand, denn gerade in den vorherigen Sequenzen bin ich nicht ganz schlüssig aus ihm geworden.

Weiterlesen Weiterlesen