Durchsuchen nach
Autor: NicoleDaniela

Dana Müller-Braun – The Run 2

Dana Müller-Braun – The Run 2

rezensiert von Daniela am 29. April 2022

Titel: Die Gaben der Götter
Reihe: The Run
Autor: Dana Müller-Braun
Genre: Fantasy
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: 18. März 2022
ISBN-10: 3551584591
ISBN-13: 978-3551584595
Bildquelle/Klappentext: Amazon

Schwarz wie der Kampf, Gold wie die Weisheit, Blau wie das Leben und Rot wie der Tod. Diese vier Farben bestimmen die Königreiche der Götter und das Schicksal der Menschen, die darin leben. Einst waren sie in Stärke vereint, doch nun stehen die vier Länder am Rand von Chaos und Krieg. Als eine der vier göttlichen Nachfahren will Sari ihre Welt in ein neues Zeitalter der Blüte führen. Aber alles hat seinen Preis: Sie muss ihr Recht zu herrschen in einem erneuten Run beweisen – und dabei auch gegen den Mann antreten, dem ihr Herz gehört. Der dunkle Schattenbringer Keeran. Um ihre Liebe zu retten, ist Sari bereit, einen Pakt mit ihrem größten Feind einzugehen.

Wo soll ich nur anfangen? Mir fällt es wirklich schwer, bei dieser Geschichte meine Gedanken niederzuschreiben. Ich habe auch diesen Band inhaliert und das obwohl ich nicht zufrieden war. Genauso widersprüchlich wird wahrscheinlich MEINE Meinung werden.

Weiterlesen Weiterlesen

Mona Kasten – Lonely Heart

Mona Kasten – Lonely Heart

rezensiert von Daniela am 06. Mai 2022

Titel: Lonely Heart
Reihe: Scarlet Luck (1/?)
Autor: Mona Kasten
Genre: Roman
Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: 26. April 2022
ISBN-10: 3736319002
ISBN-13: ‎978-3736319004
Bildquelle/Klappentext: Amazon

Rosie kann nicht glauben, dass sie Scarlet Luck für ihre Webradio-Show interviewen darf. Nicht nur verfolgt sie die Band seit Jahren, ihre Lieder haben sie auch durch die schwerste Zeit ihres Lebens gebracht. Vor allem Adam, der Schlagzeuger, fasziniert sie, nicht zuletzt deshalb, weil über ihn nur bekannt ist, dass er seit Jahren keine Berührungen duldet – von niemandem. Aber dann steht die Band schließlich in Rosies kleinem Studio, und alles geht schief. Das Interview muss abgebrochen werden, und Wellen aus Hass prasseln online auf Rosie nieder. Als sie sogar auf der Straße von Fans angegriffen wird, laden Scarlet Luck sie kurzerhand auf ein Konzert ein, als Zeichen, dass sie die Sache hinter sich lassen wollen. Plötzlich steht Rosie ein zweites Mal vor Adam. Adam, in dessen Augen sie einen unfassbaren Schmerz erkennt – und dem sie niemals näherkommen darf …

Was mir als erstes einfällt, nachdem ich das Buch zugeschlagen habe? What the f*** …? Warum?

Mir war nicht bekannt, dass diese Geschichte nicht in sich abgeschlossen ist. Ich lese, lese und lese und stelle fest, dass das Buch sich dem Ende zuneigt. Aber wie soll das gehen, wenn die Geschichte rund um Rosie und Adam sich noch entwickelt und gar nicht abgeschlossen ist? Ja klar, es gibt ein böses Ende für mich, was mich dem nächsten Teil entgegenfiebern lässt.

Weiterlesen Weiterlesen

Ava Reed – High Hopes

Ava Reed – High Hopes

rezensiert von Daniela am 22. April 2022

Titel: High Hopes
Reihe: Whitestone Hospital (1/4)
Autor: Ava Reed
Genre: Roman
Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: 17. März 2022
ISBN-10: 3736315473
ISBN-13: 978-3736315471
Bildquelle/Klappentext: Amazon

Laura Collins hat es geschafft! Ihr größter Wunsch geht in Erfüllung, als sie eine Stelle an einer der angesehensten Kliniken des Landes ergattert. Am Whitestone Hospital in Phoenix ist Laura eine der neuen Assistenzärzte und -ärztinnen und erkennt schnell, dass sie für ihren Traumjob an ihre Grenzen gehen und alles geben muss. Die langen Arbeitszeiten, der Schlafmangel, die schweren Entscheidungen und bewegenden Schicksale verlangen ihr viel ab. Und als wäre das nicht Herausforderung genug, ist da noch Dr. Nash Brooks, der junge Stationsarzt der Herzchirurgie. Nash ist kompetent, attraktiv, ihr Betreuer – und damit absolut verboten!

Es war die absolut richtige Entscheidung zu diesem Buch zu greifen. Der Schreibstil, das Setting und die Story haben mich gleich in ihren Bann gezogen. Natürlich habe ich das ein oder andere Mal an Grey’s Anatomy gedacht, aber bei so vielen anderen Geschichten gibt es auch immer mal wieder Parallelen zu Ereignissen, Filmen/Serien oder dem realen Leben, also habe ich mich da nicht drauf versteift oder alles miteinander verglichen.

Diese Geschichte rundum Laura und Nash war für mich locker, leicht und vor allem authentisch. Beide sind ihrem Charakter treu geblieben und haben sich nicht verändert, nur weil sie auf einmal in eine neue Situation kommen. Und diese Situation ist prickelnd und unterhaltsam.

Weiterlesen Weiterlesen

L.J. Shen – Monster

L.J. Shen – Monster

rezensiert von Daniela am 27. April 2022

Titel: Monster
Reihe: Boston Bells (3/4)
Autor: L.J. Shen
Genre: Roman
Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: 25. Februar 2022
ISBN-10: 3736315821
ISBN-13: 978-3736315822
Bildquelle/Klappentext: Amazon

Aisling Fitzpatrick ist nach außen hin die perfekte Prinzessin der Bostoner High Society. Aber hinter der makellosen Fassade versteckt sie ihre dunkle Seite – die, die sich seit Jahren nach Sam Brennan sehnt, dem gefürchteten und mächtigen Mafiaboss von Boston. Sam sieht in Aisling jedoch nicht mehr als die Tochter seines wichtigsten Klienten – der ihn großzügig dafür bezahlt, die Finger von ihr zu lassen. Bis Aisling in einer Nacht alles auf eine Karte setzt, um Sam für sich zu gewinnen. Doch kann die Prinzessin das Monster wirklich dazu bringen, sie zu lieben?

Ich glaube, dass ich bei einem Werk von L.J. Shen nichts mehr schreiben muss. Es erscheint ein neues Buch von ihr und das heißt für mich: muss ich mir unbedingt kaufen und lesen, sobald ich wieder Lust auf derbe Konversation, authentische Charaktere und eine mitreißende, sowie vielleicht auch manchmal überspitzte Story habe.

Die Autorin hat auch hier wieder einen Bad Boy entstehen lassen, den man verachtet und gleichzeitig liebt. Ganz ehrlich? Ich habe bisher noch nie erlebt, dass eine Autorin ihrem Stil, die Charaktere zu gestalten, so treu bleibt. Und das ist genau der Grund, warum ich blind zu ihren Büchern greifen kann.

Weiterlesen Weiterlesen

Yvy Kazi – The Dream of Us

Yvy Kazi – The Dream of Us

rezensiert von Daniela am 25. März 2022

Titel: The Dream Of Us
Reihe: St. Clair Campus (1/3)
Autor: Yvy Kazi
Genre: Roman
Verlag: Lyx
Seitenanzahl: 448 Seiten
Erscheinungsdatum: 26. November 2021
ISBN-10: 3736316623
ISBN-13: ‎978-3736316621
Bildquelle/Klappentext: Amazon

July Summers ist Cheerleaderin mit Leib und Seele. Daher ist es auch ihr großer Traum, nach dem Collegeabschluss einen Platz bei den Cheerleadern eines erfolgreichen NFL-Teams zu ergattern. Doch dort gilt eine strenge Regel: Wer einen Footballspieler datet, fliegt raus! Bisher war diese Vorschrift kein Problem für July – bis sie den neuen College-Quarterback Andrew McDaniels kennenlernt. Drew löst mit nur einem Blick Gefühle in ihr aus, die sie so noch nie empfunden hat, und jedes Mal, wenn die beiden sich treffen, wird das Prickeln zwischen ihnen stärker. Aber ist die Möglichkeit einer Zukunft mit Drew es wert, ihren Traum aufzugeben?

Seit dem letzten Jahr freue ich mich schon auf diese Geschichte, denn das amerikanische Klischee „Cheerleader und Quarterback“ ist für mich eine Geschichte zum Wegträumen.

Warum ich erst jetzt zu dem Buch gegriffen habe weiß ich auch nicht, denn diese Geschichte hat für mich genau das wiedergegeben, was ich auch erwartet habe.

Weiterlesen Weiterlesen